Navigation

Kopernikus-ENSURE: Cluster 3 Treffen am Energiecampus in Nürnberg

Wie kann man das Stromnetz an eine unregelmäßige Versorgung anpassen?

Das ist die Hauptfragestellung hinter dem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt Kopernikus-Ensure, bei dem 23 Partner aus der Industrie, Übertragungsnetzbetreiber, Nichtregierungsorganisationen und Universitäten zusammen arbeiten. Im Rahmen der für die Energiewende ausgegebenen Ziele bis 2050 sollen im Projekt zukünftige Netzstrukturen, Technologien und Systemführungskonzepte erarbeitet werden. Ziel ist es, am Ende der 3. Phase einen Demonstrator in einer Modellregion mit Satellitenregionen und einem digitalen Zwilling zu realisieren und so interdisziplinäre Forschung in „echt“ umzusetzen.

Im Rahmen des Projektes fand hierzu vom 18. bis 20. Februar 2019 das Cluster 3 Treffen, welches vom Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme am Energiecampus in Nürnberg ausgerichtet wurde, statt.

Weitere Informationen zum Kopernikus-Projekt finden Sie hier: Link