Navigation

Interview mit Prof. Dr.-Ing. Matthias Luther: Den geplanten Kohleausstieg im System gedacht

Am 26. Januar 2019 hat die von der Bundesregierung eingesetzte Expertenkommission Ihren Abschlussbericht zur langfristigen Stilllegung der deutschen Kohlekraftwerke vorgelegt. Für die zukünftige Stromversorgung in Deutschland und Europa entstehen daraus neue Randbedingungen, die es zeitnah zu untersuchen und bewerten gilt. Der schrittweise Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland ist ein weiterer Meilenstein der Energiewende. In Zukunft kommt es jedoch mehr denn je darauf an, die Energieversorgung systemübergreifend zu betrachten. Ein Interview mit Prof. Dr. Luther zu diesem Themenkomplex in der Nürnberger Zeitung finden Sie hier.