Navigation

Studentische Arbeiten

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort

Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Themenbeschreibung:

  • Schlagworte wie „künstliche Intelligenz“, „maschinelles Lernen“, „Deep Learning“, „künstliche Neuronale Netze“ oder „Reinforcement Learning“ lesen wir mittlerweile fast täglich und zusammen stellen diese vermutlich das mächtigstes Werkzeug des 21. Jahrhunderts dar.
  • Im Rahmen der Arbeit soll ein selbstlernender Algorithmus (reinforcement learning algorithm) entworfen und programmiert werden, der basierend auf Simulationsergebnissen lernt, wie Fehler im elektrischen Energiesystem zu behandeln sind.
  • Die Arbeit richtet sich vor allem an Interessenten der künstlichen Intelligenz mit Erfahrung im Programmieren. Kenntnisse über den Aufbau des Energiesystems und die Funktionsweise von Schutzgeräten ist wünschenswert aber kein muss.
  • Als Programmiersprache bietet sich Python und als Framework PyTorch an.

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Ananya Kuri, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: offen
Betreuer:
Alexander Raab (M. Sc.)

Downloads: Es konnten keine Dateien gefunden werden.

Autor:  offen
Zeitraum: offen
Betreuer:
Alexander Raab (M. Sc.)

Downloads: Es konnten keine Dateien gefunden werden.

Autor:  offen
Zeitraum: offen
Betreuer:
Alexander Raab (M. Sc.)

Downloads: Es konnten keine Dateien gefunden werden.

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Timo Wagner, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Ananya Kuri, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

David Riebesel, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Dr.-Ing. Gert Mehlmann, Akad. Rat

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:
Simon Resch (M. Sc.)

Autor:  offen
Zeitraum:  offen
Betreuer: M.Sc. Michael Jaworski

Downloads: Es konnten keine Dateien gefunden werden.

Autor:  offen
Zeitraum:  ab sofort
Betreuer:

Dr.-Ing. Gert Mehlmann, Akad. Rat

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Ananya Kuri, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Timo Wagner, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:
Johannis Porst (M. Sc.)

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Timo Wagner, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Ananya Kuri, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Timo Wagner, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Themenbeschreibung:

  • Netomac ist ein mächtiges Simulationsprogramm zur Analyse von dynamischen Effekten im elektrischen Energiesystem der Firma Siemens.
  • Im Rahmen der Arbeit soll die als „European System Separation“ bekannt gewordene Störung des europäischen Übertragungsnetzes vom 08. Januar 2021 analysiert und in Netomac nachgebaut werden. Hierbei soll sich auf die wesentlichen Ereignisse beschränkt und diese in einem vereinfachten Netzmodell samt Schutzgeräten nachgestellt werden.
  • Im FP steht vor allem das Netzmodell mit seinen Details im Vordergrund während es in einer BA auch um mögliche Lösungen bzw. präventive Maßnahmen gehen soll.
  • Link zum Interim Report

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Themenbeschreibung:

  • Python ist eine skriptbasierte, universelle, höhere Programmiersprache, die plattformunabhängig ist und als gemeinschaftsbasiertes Entwicklungsmodell über die Python Software Foundation gestützt und entwickelt wird.
  • Im Rahmen der Arbeit soll mithilfe von Python sowie der matplotlib Bibliothek ein Tool erstellt aufgebaut werden, das Simulationsergebnisse farblich darstellt, sowie Optimierungsfortschritte in Form eines Videos darstellt.
  • Vorteil der Arbeit: Verbesserung der eigenen Programmierkenntnissen,  Kennenlernen neuer Bibliotheken sowie Aufbau von Wissen, der in vielen weiteren Bereichen von Nutzen sein wird.

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

David Riebesel, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum:  ab sofort
Betreuer:

Dr.-Ing. Gert Mehlmann, Akad. Rat

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Jakob Schindler, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor: offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Michael Richter, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Themenbeschreibung:

  • Die SA richtet sich vor allem an Masterstudenten, sie bereit die VL Schutz- und Leittechnik von Prof. Jäger gehört haben.
  • Es geht hierbei um die Vertiefung der Kenntnisse auf dem Gebiet der Schutzkoordination, wie also z.B. Schutzzonen aufgebaut werden und welche Probleme damit einhergehen.
  • Die Komplexitätsklassen der Informatik beschreiben, inwieweit mathematische Probleme überhaupt lösbar sind und in welcher Zeit. Eine Vertiefung auf diesem Gebiet ist für alle empfelenswert, die zukünftig auf dem Gebiet der Algorithmen arbeiten wollen.
  • Ziel ist es, beide Themen miteinander in Einklang zu bringen, womit die Möglichkeit einer wirklich tollen akademischen Arbeit bestehet.
  • Eine Vertiefung des Themengebiets über eine Masterabeit wäre denkbar.

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Themenbeschreibung:

  • Die Analyse vergangener Großereignisse hilft uns Schwachstellen im Enregiesystem zu entdecken, zu verstehen und zukünftige Lösungen zu erarbeiten.
  • In der SA sollen zwei große Störungen, die sich im Jahre 2016 und 2018 in Brasilien ereignet haben, aufbereitet und im Detail ausgewertet werden.
  • Hierbei steht das Schutzsystem und seine fehlerhaften Auslösungen im Vordergrund.

Autor:  offen
Zeitraum: ab sofort
Betreuer:

Janick Meyer, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Themenbeschreibung:

  • Die Analyse vergangener Großereignisse hilft uns Schwachstellen im Enregiesystem zu entdecken, zu verstehen und zukünftige Lösungen zu erarbeiten.
  • In der SA sollen die größten Störungen des Energiesystems der vergangenen Jahrzehnte kompakt und übersichtlich aufbereitet werden.
  • Hierbei steht das Schutzsystem und seine fehlerhaften Auslösungen im Vordergrund.

Autor:  offen
Zeitraum:  August, September 2020
Betreuer:

Dr.-Ing. Gert Mehlmann, Akad. Rat

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Bedeutung
B: Bachelorarbeit
M: Masterarbeit
S: Studienarbeit
SA: Seminararbeit
FP: Forschungspraktikum