Navigation

Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Matthias Luther im Rahmen des Collegium Alexandrinum (Erlangen)

Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Matthias Luther im Rahmen des Collegium Alexandrinum
Vortrag von Prof. Dr.-Ing. Matthias Luther im Rahmen des Collegium Alexandrinum

Im Rahmen der Vortragsreihe des Collegium Alexandrinums hielt Prof. Dr.-Ing. Matthias Luther am 23.01.2014 in der Aula des Erlanger Schloßes einen spannenden Vortrag zum Thema „Elektrische Netze – Forschung und Entwicklung für die Energieversorgung von morgen“:

Die elektrische Energieversorgung steht in den nächsten Jahrzehnten vor dem vielleicht revolutionärsten Umbruch seit der Elektrifizierung der Industriegesellschaft. Der weltweit steigende Energiebedarf, ehrgeizige Ziele zum globalen Klimaschutz, die Öffnung der Märkte und nicht zuletzt der in Deutschland beschlossene Kernenergieausstieg erfordern eine schrittweise und zugleich tiefgreifende Umstrukturierung bestehender Systeme.

Der Vortrag gibt einen Überblick über verschiedene Aspekte zur zukünftigen Gestaltung der Übertragungs- und Verteilnetze unter Berücksichtigung der zunehmenden Integration von Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Neben den Grundlagen und erweiterten Anforderungen zur Auslegung des Gesamtsystems werden laufende Forschungsarbeiten vorgestellt und Lösungsansätze für eine nachhaltige Entwicklung der Elektrizitätsversorgung aufgezeigt.

Präsentation: „Elektrische Netze – Forschung und Entwicklung für die Energieversorgung von morgen“

Vortrag mit Diskussion als Video auf der FAU Website oder über iTunesU unter der Rubrik „Vortragsreihen“