Navigation

Stefan Horn, M. Sc.


Betreuersteckbrief

 

Forschungsschwerpunkt:

  • Stabilitätsuntersuchungen im europäischen Übertragungsnetz
  • Innovationen in der Systemführung und Echtzeitsystemführung

Projekt- und Lehrstuhltätigkeiten:

  • Innovationen in der Systemführung bis 2030 (InnoSys 2030) – Link FAU
  • Kooperationsprojekte mit Siemens AG
  • Übungsleiter Netzleittechnik (GCEE)
  • Praktikum Hochspannungstechnik

Offene Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten:

  • MA: Erstellung und Validierung eines dynamischen Hybriden Hochspannungs-AC/DC-Testnetzes
  • Weitere Themen in persönlicher Absprache per E-Mail oder im Büro

Offene HiWi Stelle:

  • Studentische Hilfskraft im Bereich dyn. Netzsicherheitsrechnung
  • Weitere Themen in persönlicher Absprache per E-Mail oder im Büro

Unabdingbare Grundlagen:

  • Grundlagen der elektrischen Energieversorgung (GEEV)
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise

Wünschenswerte Grundlagen:

  • Grundlagen der elektrischen Energieversorgung (GEEV)
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Betriebsmittel und Komponenten elektrischer Energiesysteme (BKE), Betriebsverhalten elektrischer Energiesysteme (BVE)
  • Leistungselektronik in Drehstromnetzen: HGÜ und FACTS (LED), Transmission System Operations and Control (Netz- und Systemführung, TSOC)
  • Erfahrung mit Simulationsprogrammen:  DIgSILENT PowerFactory®, PSS®NETOMAC oder MATLAB/Simulink®

Veröffentlichungen:

Alle anzeigen