Navigation

Johannis Porst, M. Sc.


Betreuersteckbrief

 

Forschungsschwerpunkt:

  • Netzbildende Regelungsverfahren für selbstgeführte Umrichtersysteme
  • Stabilitätsanalyse und -bewertung in hybriden AC-/DC-Netzen

Projekt- und Lehrstuhltätigkeiten:

  • DFG SPP 1984: Hybride und multimodale Energiesysteme – Link
  • Übungsleiter für LED  (Blockveranstaltung im Wintersemester) – Univis

Offene Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten:

Seminar:

  • Vergleich der Netzsynchronisation bei Synchronmaschinen und selbstgeführten Umrichtern

 

Eigene Themenvorschläge auf Anfrage.

Unabdingbare Voraussetzungen:

  • Grundlagen der elektrischen Energieversorgung
  • Wünschenswert: Regelungstechnik, Betriebsverhalten elektrischer Energiesysteme

Veröffentlichungen:

Alle anzeigen