Christian Scheibe

Christian Scheibe, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Raum: Raum 1.174
Cauerstraße 4 | Haus 1
91058 Erlangen

 


Mitarbeitersteckbrief

 

Forschungsschwerpunkt:

  • Co-Simulation von Energiesimulatoren im Zeitbereich, daneben
  • Schnittstellen zu Simulationstools, Interoperabilität
  • Systemtransienten, Auswertung schneller Vorgänge im Elekroenergienetz

Projekt- und Lehrstuhltätigkeiten:

Offene Seminar  -, Bachelor- und Masterarbeiten:

  • Themen für Abschlussarbeiten können jederzeit individuell nach Art der Arbeit zusammengestellt werden. Sende mir dazu einfach eine kurze Mail und wir machen den Rest aus!
  • Nur einige der offenen Themen sind:
    • Hauptseminar: Transformationsmethoden für Symmetrische Komponenten; Xilinx Aurora zur Kopplung von FPGAs
    • Forschungspraktikum + Masterarbeit: Simulative Auswertung von Blitzüberspannungen
    • Bachelorarbeit: Implementierung einer frequenznachgeführten DFT zur Co-Simulation im Zeitbereich
    • Masterarbeit: Thévenin-Äquivalente als Koppelobjekte zur Co-Simulation im Zeitbereich

Voraussetzungen:

  • Grundlagen der elektrischen Energieversorgung (GEEV)
  • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Grundlegendes Wissen zu Themen wie Netzstabilität und Kenntnisse in einer Programmiersprache sind wünschenswert

Chancen für Studenten:

  • Aufbau von Kenntnissen in einer noch jungen Forschungsdisziplin
  • Kennenlernen von Industrie-Standard Tools zur Netzberechnung
  • Kontakte zu Industrie und Forschung
  • Individuelle Themen, die aufeinander aufbauen (von Bachelorarbeit -> Seminar -> Forschungspraktikum -> Masterarbeit)

Veröffentlichungen:

Alle anzeigen

Lehrveranstaltungen:

Keine passenden Datensätze gefunden.