HGÜ-/Transportnetz Kolloquium 2021 am KIT

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.

Vom 30. September bis 01. Oktober 2021 veranstaltete das Institut für Elektroenergiesysteme und Hochspannungstechnik des KIT einen hybriden Workshop rund um das Thema Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ). Dabei trafen sich zahlreiche wissenschaftliche Mitarbeiter verschiedener akademischer Institutionen sowie Mitarbeiter aus der Inustrie um über die zukünftigen Herausforderungen bei der Integration von DC-Netzen in Drehstromsysteme zu diskutieren. Herr Michael Richter, Herr Johannis Porst und Herr Alexander Raab nahmen für den Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme an dem Kolloquium teil und präsentierten aktuelle Ergebnisse aus Ihren Forschungsarbeiten.