Elisabeth Scheiner

Elisabeth Scheiner, geb. Heusinger, M. Sc.

Department Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik (EEI)
Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme

Raum: Raum 0.123
Cauerstraße 4 | Haus 1
91058 Erlangen

Sprechzeiten

Raum 0.123,

Betreuersteckbrief

 

 

 

 


 

Forschungsschwerpunkt:

  • Dynamische Stabilitätsuntersuchungen im Übertragungsnetz
  • FACTS-Elemente
    • Regelungskonzepte
    • Blindleistungskompensation
    • Optimierungsalgorithmik
  • Intelligenter und ressourcenschonender Netzausbau: Untersuchung kurativer Systemführung
  • Pythonprogrammierung

 

Projekt- und Lehrstuhltätigkeiten:

  • Übungsleiterin für Systemlösungen für die Energiewende im Sommersemester Link
  • Industrieprojekt mit Maschinenfabrik Reinhausen

 

Offene Seminararbeitsthemen & Forschungspraktika:

  • Dynamische Netzanalysen zur Integration von auf Leistungselektronik basierenden Betriebsmitteln (WEA, PV, Netzbooster, FACTS, PST, ..)
  • Recherche und Untersuchung von unterschiedlichen Konzepten für die Stabilitätsbewertung
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Übertragungsnetz
  • Recherche bezüglich der Bestimmung einer optimierten Platzierung von FACTS-Elementen mittels künstlicher Intelligenz
  • (Eigene) Themenvorschläge gerne auf Anfrage

 

Offene HiWi-Stelle:

  • Studentische Hilfskraft zur Unterstützung bei Recherche und/oder Modellierung von innovativen Netzentwicklungen
    • Leistungsflusssteuernde und -beeinflussende Betriebsmittel (TCSC, UPFC, PST, ..)
    • Stakeholder in der Elektrischen Energieversorgung
  • Studentische Hilfskraft zur Unterstützung für Recherchetätigkeiten von Optimierungsalgorithmen
    • Künstliche Intelligenz im Übertragungsnetz

 

Voraussetzungen:

  • Motivation
  • Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise

 

Veröffentlichungen:

Alle anzeigen