Navigation

Pfingstexkursion Elektrische Anlagen und Systeme 2019

Elbphilharmonie

Der Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme hat auch in diesem Jahr wieder eine Exkursion unter der Leitung von Prof. J. Jäger und den Mitarbeitern Kerstin Schmalfeld, Janick Mayer und Stefan Horn unternommen. In diesem Jahr führte der Weg über Kassel und Hannover in die Hansestadt Hamburg. Dabei haben die Studierenden die Energieversorgungskette von der Erzeugung über den Transport bis zu den Verbrauchern hautnah kennengelernt. Wir bedanken uns bei den Unternehmen und den Verantwortlichen von SMA – Kassel (Umrichter für Photovoltaikanlagen), TenneT – Lehrte und Büttel (Übertragungsnetzbetreiber), Vattenfall – Tiefstack (Strom- und Wärmekraftwerk), Deutsche Bahn – Eidelstedt (Wartungswerk für ICEs), DESY – Hamburg (Teilchenbeschleuniger) und Volkswagen – Hannover (Nutzfahrzeuge) für die informativen und spannenden Führungen in den jeweiligen Unternehmen. Dabei kam natürlich die Kultur, die Hamburg zu bieten hat, auch nicht zu kurz. Bei einer gemeinsamen Hafenrundfahrt und dem Besuch des Miniaturwunderlandes und der Elbphilharmonie konnten einige Wahrzeichen der Stadt besichtigt werden. Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr an das Unternehmen OMICRON, Erlangen für die Unterstützung der Exkursion.