Index

Praktikum Elektrische Energieversorgung

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.

  • Die Anmeldung erfolgt zentral mit allen anderen Prakitka über Studon


  • Praktikumsdurchführung ist immer in den Semesterferien zwischen den beiden Prüfungszeiträumen.


  • Arbeitsaufwand inklusive Versuchsdurchführung, Vor- und Nachbereitung: 40 - 50 Stunden


  • Versuchsdurchführung in Gruppen; drei bis fünf Studenten pro Gruppe


  • Voraussetzung: Vorlesung GEEV


  • Empfohlene Lehrveranstaltungen: Betriebsmittel und Komponenten elektrischer Energiesysteme, Betriebsverhalten elektrischer Energiesysteme, Planung elektrischer Energieversorgungssysteme, Schutz- und Leittechnik

Inhalt

Es werden folgende Versuche durchgeführt: - Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung (HGÜ), am Demonstrationsmodell für Kraftwerks- und Netztechnik - Regelung in der elektrischen Energieversorgung, am Demonstrationsmodell für Kraftwerks- und Netztechnik - Wirkungsweise des Distanzschutzes, am Demonstrationsmodell für Kraftwerks- und Netztechnik - Digitaler Motorschutz, am Demonstrationsmodell für Kraftwerks- und Netztechnik - Freileitung/ Kabel - Digitale Lastfluß- und Kurzschlußstromberechnung