Navigation

Sichere Betriebsumgebung für Batteriespeicher

Sichere Betriebsumgebung für Batteriespeicher

Lieferung des 2400 kg schweren Brandschutzcontainers an den Lehrstuhlstandort Nürnberg

Mit der Anlieferung des Brandschutzcontainers durch einen Schwertransporter am Morgen des 06. Oktobers verfügt der Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme nun über eine sichere Betriebsumgebung für Speichersysteme wie Lithium-Ionen Batterien. Der Container ist ein wesentlicher Bestandteil des Forschungsprojektes ENGiNe, in dem die Integration regenerativer Energiesysteme mit Hilfe unterschiedlicher Speichersysteme untersucht werden soll.