Navigation

EES erhält Förderzusage für die Beteiligung am Kopernikus-Projekt ENSURE

Kopernikus Projekte
Kopernikus Projekte

Der Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme hat die Förderzusage für die Beteiligung am Kopernikus-Projekt ENSURE erhalten. „In den ‚Kopernikus-Projekten für die Energiewende‘ werden gemeinsam von Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft technologische und wirtschaftliche Lösungen für den Umbau des Energiesystems entwickelt. Mit dem Start der Kopernikus-Projekte geht die größte Forschungsinitiative zur Energiewende in vier Schlüsselbereichen in die Umsetzung:

Der Entwicklung von Stromnetzen, der Speicherung überschüssiger erneuerbarer Energie durch Umwandlung in andere Energieträger, der Neuausrichtung von Industrieprozessen auf eine schwankende Energieversorgung und dem verbesserten Zusammenspiel aller Sektoren des Energiesystems“ [Kopernikus-Projekte für die Energiewende].

„Bis 2025 bringen wir neue Energiekonzepte auf den Weg, die im großtechnischen Maßstab angewendet werden können – und die auch gesellschaftlich mitgetragen werden“, sagte Bundesforschungsministerin Johanna Wanka.